Subaru Impreza WRX BJ 2002

  • Hallo Zusammen,


    ich bin zur Zeit am schauen nach einem Subaru Impreza WRX oder WRX STI. Hab jetzt einen WRX von 2002 gefunden. Sieht optisch echt gut aus, jedoch hat er schon 140.000 km drauf. Jetzt weiß ich nicht ob das zu Riskant ist, so einen mit dem KM stand zu kaufen.

    Freu mich über eure Antworten


    Gruß

    Daniel

  • Hey Daniel,


    herzlich Willkommen hier bei uns! ;)


    Es ist wirklich ein großer Pluspunkt, dass der Wagen wohl die meisten seiner Kilometer in der Schweiz bekommen hat.


    Die Pleuellager vom WRX mögen lange Autobahn- Vollgasfahrten nämlich nicht so gerne. Er fühlt sich am wohlsten bei kurzen knackigen Sprints von Kurve zu Kurve, deshalb ist Subaru in der Schweiz auch so beliebt und allgegenwärtig ?


    Aus diesem Grund würde ich die 140k Kilometer jetzt nicht so negativ werten.


    Mein Motor ging damals beim 04er WRX schon bei 92tkm flöten, ich weis aber, dass der Vorbesitzer alles andere als pfleglich mit dem Wagen umgegangen ist und auf der Autobahn quasi nur Vollgas kannte. Da wurde auf den ersten 40tkm schon der Grundstein für einen frühen Tod gelegt.


    Die meisten Heizerkarren sterben auf den Weg zu 100tkm, deshalb kann es sogar sinnvoller sein, lieber einen mit 140tkm als mit 90tkm zu nehmen.


    Aber wir reden hier von Wahrscheinlichkeiten, so wirklich drin steckt man da leider nie.


    Wichtig wär noch zu wissen, ob der Zahnriehmen gemacht wurde, müsste ja wenn man der Aussage mit dem Scheckheft glauben schenken kann.

    Mit dem Kauf des SubaruLab's und dem Bau von Community- Rennwagen stehen wir vor großen finanziellen Herausforderungen.



    Dabei zählt jeder Euro, hier kannst du uns unterstützen und dabei selbst direkt davon profitieren!

  • Am besten überfliegst du mal die zahlreichen anderen Threads in der Kategorie Kaufberatung. Da findest du eigentlich alles wichtige.


    Ich wollte das alles mal in einem Thema zusammenfassen aber leider bin ich noch nicht dazu gekommen :/

    Mit dem Kauf des SubaruLab's und dem Bau von Community- Rennwagen stehen wir vor großen finanziellen Herausforderungen.



    Dabei zählt jeder Euro, hier kannst du uns unterstützen und dabei selbst direkt davon profitieren!

  • Also Checkheft penibel vergleichen. Da stehen alle Intervalle auch drinnen.

    Das Auto ist alt, deswegen sollte er gründlich von unten gecheckt werden nach Rost.


    Zahnriemenabdeckung abschrauben dann sieht man wie der Riemen aussieht und kann eine Einschätzung treffen, im Zweifelsfall sagen der Riemen muss raus und das wird teuer (nicht wirklich^^)


    Der "große" Heckflügel ist kein original Subaru Teil und ist kleiner als der vom Sti die Firma ist Oricari der ist einstellbar, Gutachten gibt es aber.


    Bei Newage Wrx kenne ich mich nicht so aus aber die Rückleuchten sind nicht OEM, gibts da ein Gutachten?


    Auf jeden Fall auch nach Unfallschäden gucken!

    Alufelgen sind beschädigt das drückt den Preis:)

  • Ich habe meinen damals mit 160tkm gekauft. Mittlerweile sinds 219tkm und alles am und im Motor noch

    original (außer natürlich Zahnriemen und ähnliche Verschleißteile). Vor "hohen" Kilometerständen habe

    ich persöhnlich keine Agst und rate auch anderen immer das nicht ganz so eng zu sehen.

    Es kommt immer auf den gesmaten Zustand an. Wenn also alles zusammen passt und anständig

    funktioniert ist es doch wurscht ob 60tkm, 160tkm oder 260tkm

    Um das natürlich anständig einschätzen zu können musst du entweder ne woche lang nach feierabend

    das Netz durchforsten und dich so gut es geht über das Objekt der Begierde schlau machen. Oder jemanden mitnehmen

    der Ahnung davon hat.


    Edit sagt:

    Rückleuchten hässlich (hatte ich auch dran...), Heckspoiler (vermutlich Oricari) und Scheinwerfer Geschmackssache ansonsten sieht das erstmal

    ganz ok aus. Finde den Preis jetzt auch nicht übertrieben und weiß ist auch mal was schönes

  • Wow vielen vielen Dank euch. Hätte nicht damit gerechnet so schnell und so gute Hinweise zu bekommen. Vielen Dank. Ich werde euch auf auf jeden Fall auf dem laufenden halten. Aktuell bin ich noch am durchstöbern sodass ich im Frühling mir dann einen kaufe.